30. September 2018

 

Statt Lärm

Installatives Konzert

 

NF 49 am Seetalplatz
17.00 – 19.00 Uhr

 

Christian Zemp | e-git, fx
Manuel Troller | e-git, fx
Urs Müller | e-git, fx
Jeremy Sigrist | e-git, fx
Roland Wäspe | e-git, fx
Martina Berther | e-bass, fx
Urban Lienert | e-bass, fx

 

«What‘s that beautifully disturbing noise?»

Sieben aufgeweckte Soundforscher*innen begeben sich in die urbane Kulisse des wunderbar hässlichen Verkehrsknotenpunktes Seetalplatz. Dessen Soundwelt ist Ausgangsmaterial für die Abstraktion der Klänge, die Hinterfragung derer gewöhnlichen Wahrnehmung und die Erforschung der kollektiven Intelligenz.
Musik braucht Platz – und dieser Platz braucht Musik!

 

Anfahrt:

Ab Luzern VBL-Buslinien 2 und 5 bis Busbahnhof Süd, Emmenbrücke oder mit S-Bahn bis Bahnhof Emmenbrücke (2 Min. Fussweg).

 

Das Konzert findet bei jeder Witterung statt!

Während und nach der Veranstaltung werden Verpflegungsmöglichkeiten im «Magazin» auf NF 49 vorhanden sein. Wir freuen uns im Anschluss mit unseren Gästen anzustossen.

 

Eintritt:

Für die FNML-Konzerte beträgt der Eintritt in der Regel Fr. 25.– / Fr. 15.– Fr. 10.– mit Kulturlegi.
Die Mitglieder bezahlen für jedes Konzert des Forums Neue Musik Luzern einen reduzierten
Eintritt von Fr. 10.–.

 

Weitere Infos: forumneuemusikluzern.ch oder Geschäftsstelle